Die Physiotherapie bildet neben der Medizin und der Pflege eine der drei Säulen der Schulmedizin. Unser Ziel ist es über aktive und passive Behandlungs- und Untersuchungsmethoden Bewegungs- und Funktionsstörungen des Körpers zu verbessern oder gar nicht erst entstehen zu lassen.

 

KOSTENDECKUNG

Auf ärztliche Verordnung wird die Physiotherapie von der Grundversicherung der Krankenkassen, oder bei einem Unfall von der SUVA, Ihrer Unfallversicherung oder der Militärversicherung, übernommen. Auch die Medizinische Trainingstherapie kann über den Arzt verordnet werden. Diese kann für 9 Behandlungen bis zu drei Monate ausgestellt werden und erfolgt meist im Anschluss an eine physiotherapeutische Behandlungsserie.

 

THERAPIEANGEBOT

  • Manuelle Therapie
  • Triggerpunkttherapie
  • Dry Needling
  • Lymphdrainage inklusive Bandagierung und Anpassung Kompressionsstrumpf
  • Klassische Massage
  • Behandlungen mit dem Stosswellengerät
  • Ultraschall- und Elektrotherapie
  • Wärme- und Kältetherapie
  • Heimbehandlungen im Raum Ober-und Niederurnen auf Anfrage


  • Sportphysiotherapie
  • Medizinische Trainingstherapie MTT
  • Fitnesstraining
  • Personal Training
  • Sportlerbetreuung
  • Kinesiotaping
  • Pilates
  • TRX-Training

 

FÜR SELBSTZAHLER GELTEN FOLGENDE TARIFE:

Physiotherapeutische Behandlungen:
Für die erste Behandlung wird ein Zuschlag von 30.- CHF berechnet.
25 Minuten CHF 55.-
50 Minuten CHF 110.-


Massage oder Lymphdrainage:
25 Minuten CHF 55.-
50 Minuten CHF 110.-

 

ZUSATZVERSICHERUNG

Wir sind  beim EMR registriert. Somit vergüten viele Krankenkassen aufgrund Ihrer Zusatzversicherung einen Teil der Behandlungskosten zurück. Informieren Sie sich bei Ihrem Versicherer!

Abmeldungen: Bitte 24 Stunden im Voraus abmelden. Ansonsten müssen wir Ihnen diesen Termin in Rechnung stellen.
Für Termine am Montag, melden Sie sich bitte auf unserem Anrufbeantworter ab. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.


Fragen Sie auch nach Geschenkgutscheinen!